Das Morgenritual unserer Familie

Antoine de Saint-Exupéry schreibt in „Der Kleine Prinz“ so wunderbar über Bräuche:

»Was ist ein Brauch?«, fragte der kleine Prinz. »Das ist auch in Vergessenheit geraten«, sagte der Fuchs.

»Dies ist etwas, das einen Tag vom anderen unterscheidet, eine Stunde von der anderen Stunde.

(Quelle)

Seitdem #DieGroße in diesem Sommer in die Schule geht, haben wir in der Familie ein Morgenritual eingeführt. Dies ist ein kurzes Gebet, das wir gemeinsam als Familie im Kreis stehend sprechen:

Natürlich wollen wir unseren Kindern den Segen für den Tag zusprechen. Ich merke aber auch, dass es mir selbst vor dem ‚offiziellen‘ Start in den Tag nochmals Zeit gibt, inne zu halten und bewusst den Tag zu begehen – außerdem haben wir ja schon gute Erfahrungen mit unserem täglichen Abendlied gesammelt!

Was habt Ihr für Bräuche / Rituale?

 

 

 


Also published on Medium.

Spricht gerne mit (Hilfe von) Computern, aber am liebsten mit Menschen ;-) | Leitet Social Media Business Programm bei der Telekom Deutschland

Veröffentlicht in Allgemein