Workshop: Grundlagen der Visualisierung

Workshop: Grundlagen der Visualisierung

>> Ich wurde gefragt, meine Visualisierungs-Kenntnisse in Form eines Workshops weiterzugeben. Dazu habe ich mir folgendes Skript gemacht, das ich gerne hier mit Euch teile <<

Ziele des Workshops

  • Gruppe von Menschen die Basics beim Visualisieren beibringen
    • Einfach Verstehen: Was ist das Visualisieren?
      • Was ist das Themenfeld
    • Einfach Machen: Erste Schritte gehen – selbst ausprobieren
  • Nächste Schritte diskutieren

 


Gliederung

  • Willkommen – Name, Kernaussage
  • Check In: <Name>, Warum bin ich hier?, Visualisieren ist für mich…
  • Replik mit Starter Booklet
  • Intro – Was habe ich mir heute vorgenommen
    • Kontext
    • Handwerkszeug
    • Einfach Machen
  • Anwendungsfälle diskutieren
  • Check Out: Was habe ich heute mitgenommen?

 


Kontext
  • Erstkontakt 2008
    • Großgruppenmoderation: Visual Recording
  • Was ist das Themenfeld?
    > Video auf https://bikablo.com/

    • Visual Storytelling // SkechtNote für Persönliche Notizen
    • Graphic Recording
    • Visual Meeting Facilitation
    • Visual Consulting

Handwerkszeug
  • Handwerkszeug
    • Der Stift
      • Die Spitze
      • No 1
      • The Big One
    • Das Blatt
    • Die Haltung
  • Visualisierung – Eine Zeichensprache

 


Vorlagen

Vorlage 1 – Visualisieren

Vorlage 2 – Visualisieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aus dem Workshop:  FlipChart-Abfragen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Aus dem Workshop:  Ergebnisse / Erste Schritte

 


 

>> Hast Du Interesse an einem solchen Workshop. Dann melde Dich einfach bei mir <<

 

Spricht gerne mit (Hilfe von) Computern, aber am liebsten mit Menschen ;-) | Leitet Social Media Business Programm bei der Telekom Deutschland

3 Kommentare zu “Workshop: Grundlagen der Visualisierung
  1. Jonas sagt:

    Danke für den lehrreichen und interessanten Workshop. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich konnte bereits einige Sachen in der Gestaltung verschiedener Plakate, Präsentationen, … umsetzen!

  2. Rahel sagt:

    Wer hätte gedacht, dass Visualisieren so einfach sein und so viel Spaß machen kann? Danke für einen sehr lehrreichen, interessanten und praktischen Einführungskurs ins Thema!

  3. Kay sagt:

    Ich durfte bei einem Visualisierungs-Workshop von Winny mitmachen und muss sagen, dass ich begeistert bin, wie locker und doch präzise Winny uns die Grundlagen des Visualisierens beigebracht hat. Was ich mitgenommen habe: jede Menge erste Schritte und die Erkenntnis, dass es jeder lernen kann!

1 Pings/Trackbacks für "Workshop: Grundlagen der Visualisierung"